Ihre neue Mietwohnung in Bad Kreuznach von der Gewobau

Aus unserem attraktiven Wohnungsbestand von ca. 2.000 Mietwohnungen bieten wir freifinanzierten Wohnraum in unterschiedlicher Wohnqualität (Lage, Ausstattung) sowie öffentlich geförderte Wohnungen an.

Wie bewerben Sie sich für eine Wohnung?

Ihr persönliches Erscheinen in unserer Geschäftsstelle Salinenstraße ist erforderlich, da wir mit Ihnen ein persönliches Gespräch führen möchten, um Sie kennenzulernen und dabei ergänzende, wohnungsrelevante Fragen abzuklären.

Bringen Sie hierzu bitte den ausgefüllten Mietbewerberfragebogen und die unterschriebene Schufa-Klausel zum Wohnungsantrag mit. Diese Formulare können Sie im rechten Feld auf dieser Seite bequem downloaden. Des Weiteren bringen Sie bitte Ihren Personalausweis sowie die drei letzten Einkommensnachweise mit.

Sprechzeiten für Wohnungssuchende und Mieter in unserer Geschäftsstelle

Montags, 09.00 – 11.30 Uhr
Donnerstags, 09.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Außerhalb dieser Zeiten sind wir telefonisch erreichbar:

Telefon Durchwahl Nr. 0671/84184-11, Frau Bachmann
Montags, 14.00 – 17.00 Uhr
Dienstags, 09.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Mittwochs, 09.00 – 11.30 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr
Freitags, 09.00 – 11.30 Uhr

Bitte beachten Sie die aktuellen Infos zur kontaktlosen Mietersprechstunde im Corona Update auf dieser Website.

Öffentlich geförderte Wohnungen

Öffentlich geförderte Wohnungen können wir nur an Bewerber abgeben, die eine Wohnberechtigungsbescheinigung vorlegen. Diese wird (nur für Bewohner der Stadt Bad Kreuznach) von dem Bauverwaltungsamt der Stadt, Viktoriastraße 13, 55543 Bad Kreuznach ausgestellt. Der Anspruch richtet sich nach der Einkommenshöhe, die Größe der Wohnung nach der Zahl der Familienangehörigen.

Downloads Vermietung

Gewobau Wohnungsantrag
Wohnungsantrag
Gewobau Schufaklausel Mietbewerber
Schufaklausel