Entwurf Gerbergasse 2, 2a, Bad Kreuznach
Entwurf Gerbergasse 2, 2a, Bad Kreuznach

Gerbergasse 2, 2a

Mitten in der Altstadt entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen.

Eine besondere Herausforderung ist die Einbindung in die historische Stadtlage.

Mit dem Projekt möchte die Gewobau zeigen, dass auch kleinteilige Grundstücke, enge Gassen und vielfältige Baustile harmonisch vereint werden können. Dies gelingt mit seriell vorproduzierten Baumodulen, deren Einsatz die Baustellenzeit und den Baustellenverkehr erheblich verkürzt – ein Vorteil für Anwohner und Umwelt.

Die geplante filigrane Holzfassade („Fachwerk 4.0“) knüpft optisch an die bestehende Fachwerk-Architektur an.

Außerdem wird auch das Umfeld des Grundstücks an die Lebenswirklichkeit der Bewohner angepasst und der Brückenschlag in den Schlosspark gewagt.

Architekten: KAP Development Mainz
Baubeginn: Frühjahr 2021